»(Es gibt) zwei Dinge, auf denen das Wohlgelingen in allen Verhältnissen beruht. Das eine ist, daß Zweck und Ziel der Tätigkeit richtig bestimmt sind. Das andere aber besteht darin, die zu diesem Endziel führenden Handlungen zu finden.«
(Aristoteles (384-322), griech. Philosoph, Begründer d. abendländ. Philosophie)

Projektmanagement im Event- & Veranstaltungsmarketing – Basis ist die Kommunikation

Diese Vorlesung wendet sich an alle Studentinnen und Studenten, die ein echtes Interesse an der Veranstaltungsbranche (evtl. mit zukünftigem Berufswunsch) haben und sich einen Überblick über die Grundlagen des Marketing und der Marketingkommunikation als Basis für das Eventmanagement verschaffen wollen.
Ferner an Studentinnen und Studenten, die bereit sind interaktiv an der Veranstaltung teilzunehmen und mit Ideen und Inputs die Veranstaltung lebendig gestalten wollen (Diskussionen, Workshops, Arbeit im Plenum und in Kleingruppen, Zukunftswerkstatt etc.).
Die Veranstaltung lehrt Kommunikationsmarketing, daher ist Kommunikation und interaktives Verhalten unabdingbar. 

Mitmachen ist gefragt

Im Rahmen der Vorlesung planen und organisieren Sie eine Veranstaltung.
Die Vorlesung spiegelt durch die Tatsache, dass Sie in Ihrer Rolle als Studentin und Student zur Veranstalterin und zum Veranstalter werden, eine typische Coaching-Situation wieder. Nicht nur im Bereich des Eventmarketing werden Sie wichtige Erfahrungen mitnehmen sondern auch aus dem Bereich Coaching, Moderation und den dafür notwendigen Soft Skills. 

Begriffsdefinition

Unter Eventmarketing (auch Event-Marketing, Live-Kommunikation, Live-Marketing) wird die zielgerichtete und systematische Planung von Veranstaltungen (Messen, Außendienstkonferenzen, Verkaufspräsentationen, Sport- und Kulturveranstaltungen), unter Berücksichtigung der Kommunikationsziele des Unternehmens verstanden.
Der Begriff Eventmanagement deckt sämtliche mit dem Eventmarketing relevanten Prozesse, die zur Umsetzung dienen, ab. Um effektives Eventmarketing zu betreiben kommen sog. Event-Management-Systeme zum Einsatz
Ein Event-Management-System (EMS) ist eine Software zur Verwaltung von Veranstaltungen, der Besucher und verbundener Prozesse.

Methodisch gehört das Eventmarketing zur Kommunikationspolitik im Bereich Marketing eines Unternehmens, um ein vorher definiertes Kommunikationsziel zu erreichen. Im Mittelpunkt steht dabei die direkte Kommunikation mit der Zielgruppe im inszenierten Erlebnisraum des Events. Emotionen werden über alle Sinne angesprochen, Menschen zur Interaktion aufgefordert, Inhalte emotional erlebbar gemacht und auf diese Weise viel nachhaltiger und wirksamer vermittelt, als andere Maßnahmen dies vermögen. Die klassischen Kommunikationsaufgaben des Marketing-Events lauten: Information, Emotion, Aktion und Motivation. Erst ihre Mixtur macht den Marketing-Event wirksam. 

© STAR TRAINING Sämtliche Informationen unterliegen dem gesetzlich geschützten Urheberrecht von STAR TRAINING. Das Kopieren oder sinngemäße Übernehmen von Inhalten bedarf der schriftlichen Genehmigung von STAR TRAINING. Zuwiderhandlungen werden rechtlich verfolgt.

Language: English
Infos
  • zum Training anmelden
  • Newsletter abonnieren
  • Info-Broschüre anfordern
  • zum Kontaktformular

    Oder rufen Sie uns an:
    +423 239 35 88

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Vernetzt