»Das Studium der Fakultät Digitale Medien verbindet Informatik, Technik, Gestaltung und Wirtschaft auf hohem Niveau und in ausgewogenen Teilen zu einer umfassenden und zukunftsweisenden Ausbildung.«

Links zur Hochschule

LogIn-Bereich

 Um Skripte und Arbeitsmaterialien herunterladen zu können, benötigen Sie einen LogIn-Namen und ein Passwort. Die entsprechenden Informationen erhalten Sie zu Beginn des Semesters.

Nachdem Sie sich im LogIn-Bereich angemeldet haben, erhalten Sie alle Zusatzinformationen bezogen auf Ihr Semester bzw. die von Ihnen belegten Veranstaltungen. Bitte informieren Sie sich dennoch auf den entsprechenden Seiten über Inhalte, Ziele etc. zu Ihren belegten Vorlesungen.

zum Login-Bereich

Leitidee

Wissen und Handeln bilden ein merkwürdiges Spannungsfeld, das gepflastert ist mit Paradoxien.
So viel wie möglich wissen, um eine Situation möglichst vollständig zu erfassen, aber alles vergessen können, um offen zu sein für das Unerwartete; mehr Selbstorganisation zulassen, um erfolgreicher steuern zu können, verunsicherungsfähig bleiben, um zu sichereren Einschätzungen zu gelangen, emotional sein, aber sachlich. 

Lernziele

Die Teilnehmenden verfügen über grundlegendes Wissen zum Lernen als Erwachsene. Sie analysieren ihr eigenes Lernverhalten und kennen Methoden und Techniken, um dies zu optimieren und gezielter zu gestalten.
Die Lernziele im Überblick:

  1. Wissenschaftliches Arbeiten: Es wird eine Anleitung zum wissenschaftlichen Arbeiten mit Büchern und Zeitschriftenartikeln gegeben. Ziel ist es die wissenschaftliche Arbeitsmethodik (Begriffe, Merkmale, Forschungsprozesse) zu verstehen und anwenden zu können.
  2. Informationen suchen und darstellen: Die Methoden, mit denen die StudentInnen Material finden, auswerten, kombinieren und darstellen werden erläutert. Ziel ist es Haus-, Semester- und Seminararbeiten in allen Fächern eigenständig schreiben zu können
  3. Arbeiten in Projekten: Die Planung, Strukturierung, Gliederung und Ausarbeitung einer Projektarbeit wird behandelt.
  4. Techniken: Techniken für das Gedächtnistraining, Lerntechniken, Kreativitätstechniken und geeignete Mittel und Techniken für die Visualisierung bestimmter Informationen werden behandelt und individuell ausgewählt und eingesetzt.

Inhalt

  1. Angewandte Lernpsychologie: Begabung, Motivation, Lerntypen, Zielplanung, Entscheidungsfindung, Problemlösung, Wahrnehmung, Kommunikation, Stress- und Angstbewältigung, Prüfungsvorbereitung, Zeitmanagement
  2. Lernen: Verhalten, Techniken, Strategien
  3. Lesen und Schreiben: Funktionen, Prozesse, Konzeptionstechniken, Zusammenfassen
  4. Gruppenarbeit: Phasen, Modelle, Verhalten
  5. Wissenschaftliches Arbeiten: Begriff, Arten, Erkenntnisgewinnung
  6. Forschung: Objekte, Ziele, Methoden, Prozess
  7. Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit: Phasen, Bestandteile, Fußnoten, Zitieren, Stil, Bibliographie, Systemtechnik
  8. Informationsretrieval: Suchstrategien; Erschließen von Quellen und Vorwissen aus Büchern, Zeitschriften, Datenbanken und Patenten.
  9. Kreativitäts- und Kommunikationstechniken: Brainstorming, Metaplantechnik, Methode 635, Mindmapping

Feedback

Wintersemester 2012

© STAR TRAINING Sämtliche Informationen unterliegen dem gesetzlich geschützten Urheberrecht von STAR TRAINING. Das Kopieren oder sinngemäße Übernehmen von Inhalten bedarf der schriftlichen Genehmigung von STAR TRAINING. Zuwiderhandlungen werden rechtlich verfolgt.

Language: English
Infos
  • zum Training anmelden
  • Newsletter abonnieren
  • Info-Broschüre anfordern
  • zum Kontaktformular

    Oder rufen Sie uns an:
    +423 239 35 88

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Vernetzt